neue Regel 2009
 


  INT. JUDO FÖDERATION

IJF Kampfrichter Kommission

Kampfregeländerungen

- TEST bei der Junioren WM BANGKOK 08 -

BEWERTUNGEN: 
Die Zahl der Wertungen wird reduziert auf:YUKO, WAZA-ARI und IPPON.

ZEITEN FÜR OSAEKOMI-WAZA:

Die Zeit für Osaekomi wird25 Sekunden betragen:
 
15 Sek. = Yuko.
20 Sek. = Waza-ari.
25 Sek. = Ippon.

ANZAHL DER STRAFEN:

Die Anzahl der Strafen wird folgendermaßen sein:
1.Shido =
freie Ermahnung!!! 
2.Shido = Yuko für den Gegner.
3.Shido = Waza-ari für den Gegner.
4.Shido = Ippon für den Gegner.

(Der vierte Shido bedeutet natürlich Hansoku-make).

GOLDEN SCORE:

Die “GOLDEN SCOREZEIT“ wird auf 3 Minuten reduziert (Junioren und M+F).
1.Shido =Freie Ermahnung!!! (keine siegreiche Wertung).

MATTENRANDREGEL:

Alle Aktionen sind gültig und können weitergehen (kein Matte) so lange einer der beiden
Kämpfer mit einem Teil seines Körpers die Kampffläche berührt.(Die gleichen Kriterien wie in Ne-waza).


Extrem defensives Verhalten:

Der „blaue“ Kämpfer hat eine extrem defensive Haltung. Der „weiße“ 
Kämpfer kann dadurch nicht angreifen.


Shido für blau

 

Greifen der Hose: 

Der „weiße“ Kämpfer greift die Hose mit der Hand/den Händen um zu blocken oder anzugreifen!!! 


Shido für weiß

 

Scheinangriff:


A – sutemi

Der „weiße“ Kämpfer ist negativ, er fällt auf den Rücken ohne den „blauen“ Kämpfer aus dem Gleichgewicht zu bringen. Es ist keine Aktion oder erkennbare Wurfabsicht.



Shido für weiß

B – auf den Knien

Der „blaue“ Kämpfer ist negativ, er fällt auf die Knie ohne Gleichgewichtsbruch und ohne Intention den „ weißen“ Kämpfer zu werfen.

Shido für blau

Strikte Anwendung der Kampfregel in folgenden Bereichen:

Kumi-Kata:

A – Verweigern des Griffs

Der „blaue“ Kämpfer ist positiv, er sucht den Griff. Der „weiße“ Kämpfer ist negativ, er verhindert den Griff.

Shido für weiß

B – Blocken durch weghaltende Kumi-Kata.

Der „blaue“ Kämpfer drückt mit seinen Armen in einer blockenden Position und verhindert die Angriffe von „weiß“.




Shido für blau

C – Blocken durch Kumi-Kata mit Runterdrücken

Der „blaue“ Kämpfer ist negativ, sein Griff
blockiert den „weißen“ Kämpfer durch Runterdrücken, um seinen Angriff zu verhindern.


Shido für blau

 

 
  Homepage 53445 Besucher Stand 24.01.2016  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=